Sie haben eine Todesnachricht zu überbringen.

Das ist eine der schwierigsten Aufgaben der Polizei.
Hier finden Sie wichtige Hinweise zu dieser Aufgabe, damit sie diese möglichst gut für die Angehörigen und für Sie ausführen können.

Die Taschenkarte ist über die Geschäftsstelle der Bundesarbeitsgemeinschaft der katholischen Polizeiseelsorge zu erhalten.

 

Die Informationen zum guten Überbringen einer Todesnachricht sind inzwischen auch als APP auf Ihr handy herunterladbar.

Android:

https://play.google.com/store/apps/details?id=systems.hug.apps.todesnachricht

iOS (Apple)

https://itunes.apple.com/de/app/todnachricht/id1390701116?mt=8

 

Katholische Polizeiseelsorge

Kirchenstraße 37 / III

81675 München

Tel: 089 - 44 13 57 66

sekretariat@dbk-polizeiseelsorge.de

 


Überbringng einer Todesnachricht - ausführliche Infos - download

Überbringung einer Todesnachricht - Kurzfassung, Karte - pdf Version download

 

Spruch des Tages

„Die Alten und die Weisen, die daran denken, dass auch ihnen Übles widerfahren kann, sowie die Schwachen und Furchtsamen sind eher barmherzig. Jene hingegen, die sich für glücklich halten und für so mächtig, dass ihnen nichts Böses widerfahren könne, erbarmen sich nicht so leicht.“ Thomas von Aquin

Häufig gesuchte Begriffe

Aktuelle Termine

Derzeit sind keine Termine eingetragen.

RSS-Feed abonnieren

Neues Element

Per Doppelklick auf diesen Text kommen Sie in die Bearbeitung.