Sie haben eine Todesnachricht zu überbringen.

Das ist eine der schwierigsten Aufgaben der Polizei.
Hier finden Sie wichtige Hinweise zu dieser Aufgabe, damit sie diese möglichst gut für die Angehörigen und für Sie ausführen können.

Die Taschenkarte ist über die Geschäftsstelle der Bundesarbeitsgemeinschaft der katholischen Polizeiseelsorge zu erhalten.


Bundesarbeitsgemeinschaft für Katholische Polizeiseelsorge
c/o Geschäftsführender u. stellvertretender Vorsitzender
Diakon Martin Zenk
Kornburger Strasse 60
90469 Nürnberg
fon: +49.(0)911.4810226
fax: +49.(0)911.4810227
mail: martin.zenk@polizeiseelsorge.org


Überbringng einer Todesnachricht - ausführliche Infos - download

Überbringung einer Todesnachricht - Kurzfassung, Karte - pdf Version download

 

Spruch des Tages

„Zeige dich verständnisvoll und suche bei deinem Mitmenschen nach Eigenschaften, die du loben und bewundern kannst.
“ Unbekannt

Häufig gesuchte Begriffe

Aktuelle Termine

Bundestagung 2017 / Magdeburg

Wann?

02.05.2017

Die nächste Bundesfachtagung der katholischen Polizeiseelsorge wird vom 2.-5. Mai 2017 in Magdeburg sein.

RSS-Feed abonnieren